Hessisch Babbeln

Umfragen und ihre Ergebnisse gehören zum Alltagsgeschäft von Politikern. Ebenso dazu gehört ein gesundes Misstrauen gegenüber dem, was Umfragen gelegentlich zu Tage fördern. So behauptete das renommierte Allensbach-Institut vor einigen Jahren, Hessisch sei bei den Deutschen weniger beliebt als Bayerisch, Plattdeutsch, Berlinerisch, Schwäbisch und Rheinländisch. Dieser Umfrage kann und will ich nicht glauben, denn Hessisch ist eine so schöne und melodische Sprache. Überzeugen Sie sich selbst!

hessisch deutsch
A  
ääbschunleidlich, unfreundlich, schlecht gelaunt
AbbeemickFliege
a dutt Knolleeine Tuete Bonbons
alla(Multifunktionswort) / auf geht’s / na dann
AmmberaschDinge, die man mit sich rumschleppt
B  
babbelnreden
babbischklebrig
BanatzelNase/Gesicht
BobbelcheBaby, Kleinkind
BobbesHintern, Po
bolzeschdrackkerzengerade
dabbchelangsam, schwerfällig gehen
D 
DabbesTollpatsch
DeetzKopf
desdeweesche deswegen
Det/DötePatentante
DibbeTopf
disbedierndiskutieren
dormelischschwindlig; auch: klein, unansehnlich
dotzeaufschlagen, wo gegenschlagen
Dummbabbelerjemand der Unsinn redet
E  
ebbesetwas
en Dubbe hawwespinnen, verrückt sein
en Kopp unn en Aschunzertrennlich sein
F  
FeussFuesse
FlosseHände
Fuddelkrameine kleinteilige Aufgabe
G  
gaakserülpsen
gaalernherumalbern
gauzebellen
GedeensAufwand, Gehabe
geele RiebeMohrrueben
gehoppt wie gedopptkommt aufs gleiche raus
GelärrKram, Gerümpel
gellenicht wahr?
Gemorje!Guten Morgen!
GeulPferde
GewidderoasSchimpfwort für unartige Kinder (aber nicht auf Kinder beschränkt)
GickelHahn
Gosch (auch: Gusch)Mund, Maul
Griffeldie Finger
Grobbegroßer Topf
Gruuschsiehe Gelärr
Guude!Guten Tag!
GuudsjeBonbon, Süßigkeit
H 
Haanebambelgutmütig einfältiger Mensch
häwwelnlachen, nicht aufhören zu lachen
Handkees mit MusiggHandkäse mit einer Soße mit Zwiebeln und Kümmel
herndaabschwer von Verstand
HinkelHühner
HubbelErhöhung, kleiner Hügel
huddelnschnell aber nicht sorgfältig arbeiten
I  
iwwerzwerchübereilt handeln
J  
JobbelcheStrickjäckchen
K  
KabbesUnsinn
KautGrube
KerbeKirmes
KlickerMurmeln
KlumbattschGerümpel
KnaadschMatsch; auch:Streit
KneippchenKüchenmesser, Kartoffelschälmesser
Knorzunleidlicher Mensch
KöpperKopfsprung
KolterDecke (zum zudecken)
KorsellaschKorsett
KraanWasserhahn
KrebbelGebäck (Berliner)
Krisch (es hat die Krisch gedaan)Schrei, Geschrei
KrobbeKochtopf
KrotzeHals
krumbelischzerknittert
L  
(sisch) lebbernsich anhäufen
leewischlebendig
LinksdatschLinkshänder
lunnseheimlich gucken
luurnhinschauen
M  
MaabriggMainbruecke
MaancheWäschekorb
MaddekucheKäsekuchen
mobbelischdick
MotzeGewand, Kleidung
N  
NachtkappDepp, einfältige Person
narrischverrückt
noopzuus(noopzaus)abwärts
nuffzuusaufwärts
O  
oreizisch machejemanden aufgrund seines Aussehens o.ä. aufziehen
P  
PedderPate
Peifedeggel!Denkste!
PittschPfütze
Q  
QuandeFüße
QuetscheZwetschgen
QuetschekucheZwetschgenkuchen
QuetschkommodZiehharmonika
R  
ritzerodleuchtend rot
RiwwelkucheStreuselkuchen
robbereißen
S  
SchdellaaschRegal, Gestell
scheese(schnell) gehen, fahren
scheppschief
ScheuerScheune
SchissAngst
SchlabbeHausschuhe
schlambabelischunordentlich
SchlappmaulSchwätzer, vorlaute Person
SchlawienerGauner, freche Person
SchliwwerHolzsplitter
SchlubbcheSchleife
Schluriunzuverlässiger Mensch
Schmuh machemogeln
schneubischwählerisch beim Essen
SchnuppSüßigkeiten
SchnuudMund
en SchoppeGlas Apfelwein
SimbelIdiot
T  
Tranfunsellangsame Person
trättscheununterbrochen regnen
U  
Uffgeschdumbtekleine, untersetzte Person
unaansuneinig
UzUlk, Spaß
V  
veräbbelnjemanden hereinlegen
verkliggernerklären
W  
WaerschingWirsing, auch: Kopf
Watzgroßer (evt. auch plumper) Mensch
worschtegalegal, gleichgültig
Z  
Zimperliesjeverweichlichtes Kind
ZoresDurcheineinander, Aufruhr