Hamuya Khalil, 49, a Polisario fighter, stands in an armored vehicle at a forward base on the outskirts of Tifariti, Western Sahara, September 9, 2016. REUTERS/ Zohra Bensemra SEARCH “POLISARIO” FOR THIS STORY. SEARCH "WIDER IMAGE" FOR ALL STORIES. - S1BEUKRIGMAA

Westsaharakonflikt – Rede im Bundestag 21.04.2021

Am 21.04.2021 haben wir im Bundestag zwei unserer Anträge zum Westsaharakonflikt beraten und abgestimmt. Wir Grüne fordern, eine Eskalation in der Westsahara zu vermeiden und eine UN-Vermittlung zu ermöglichen, indem wir das Völkerrecht in der Westsahara durchsetzen.

Die Bundesregierung muss die Eskalation im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen zum Thema machen und den UN-Generalsekretär in seinen Bemühungen unterstützen, beide Konfliktparteien an den Verhandlungstisch zurückzubringen. Zudem muss der Posten des UN-Sondergesandten für die Westsahara schnellstmöglich wiederbesetzt werden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel